Please turn your device
-

Tarnungen und Skins

Das Anpassen des Aussehens eures Fahrzeugs mit Wappen, Schriftzügen, Tarnungen und Flaggen ist bei World of Tanks Console schon lange möglich.

Aber wenn ihr das Aussehen eures Panzers drastisch aufpolieren wollt, dann benutzt dazu doch eine Tarnung oder ein Skin!

Sowohl Tarnungen als auch Skins erlauben es euch, das Aussehen eines Panzers komplett zu verändern. Beide bieten außerdem einen Tarnbonus.

Ihr könnt Tarnungen und Skins mit Gold erwerben, in Operationen verdienen und sie durch Saisonpässe erhalten. Tarnungen können außerdem mit Silber erworben werden.

Tarnungen

Bei einer Tarnung handelt es sich um eine Lackierung, die ihr auf die Karosserie eures Panzers auftragt. Ihr könnt sie entweder auf einen Teil eines Panzers oder auf das gesamte Äußere auftragen.

Tarnungen, die ihr mit Silber kauft, bleiben nur einige Tage auf euren Panzer aufgetragen. Tarnungen, die ihr mit Gold kauft, werden jedoch dauerhaft auf euren Panzer aufgetragen.

Tarnmuster werden nur auf Karten aktiviert, die der Umgebung der Tarnung entsprechen:

  • Auf Sommerkarten werden automatisch Sommertarnungen verwendet.
  • Auf Winterkarten werden automatisch Wintertarnungen verwendet.
  • Auf Wüstenkarten werden automatisch Wüstentarnungen verwendet.
  • Auf Stadtkarten werden automatisch Stadttarnungen verwendet.

Nachfolgend findet ihr Tarnmuster, die mit World of Tanks: Modern Armor ins Spiel integriert wurden.

Sommer

Flecktarn

Vierfarbige Tarnung, die in den 1970er Jahren in der BRD verwendet wurde.

Mlok (Salamander)

Vierfarbige Tarnung, die in den 1960er und 1970er Jahren von den tschechoslowakischen Streitkräften verwendet wurde.

ERDL

Vierfarbige Tarnung, die nach dem Zweiten Weltkrieg von den US-Streitkräften verwendet wurde.

Jigsaw

Vierfarbige Tarnung mit einem puzzleartigen Aussehen.

M84-Muster

Dreifarbige, vorwiegend grüne Tarnung.

French Lizard

Dreifarbige Tarnung, bestehend aus verschiedenen Grün- und Brauntönen.

M90 Splinter

Fünffarbige Tarnung, die in den 1980er Jahren von Schweden verwendet wurde.

Winter

Strichtarn

Ein Regentropfenmuster, das von 1965 bis 1990 von der DDR verwendet wurde.

Gray Digital

Ein vorwiegend graues, fünffarbiges Muster, das von der JASDF verwendet wird.

Tropentarn

Dreifarbige Variante der Flecktarntarnung.

Moro

Ein Regentropfenmuster, das von 1969 bis 1990 von Polen verwendet wurde.

Soldier 2000

Vierfarbige Tarnung, die in den 1990er Jahren von Südafrika verwendet wurde.

Tibet Tarn

Diese Tarnung, die häufig von der chinesischen Armee in Tibet verwendet wird, ist dem Flecktarnmuster sehr ähnlich.

Desert

Chocolate Chip Desert

Dreifarbige Wüstentarnung, welche die US-Streitkräfte in den 1960er Jahren zu verwenden begannen.

Greek Lizard

Dreifarbige Tarnung.

Omani Desert

Vorwiegend braunes, vierfarbiges Tarnmuster.

Tiger Stripe

Südvietnamesische Tigerstreifen-Tarnung für den Einsatz im Dschungel.

Skins

Genau wie Tarnungen können Skins entweder auf einem Teil eures Panzers oder auf dem gesamten Äußeren angebracht werden. Sie verpassen eurem Panzer nicht nur in einer neue Farbe, sondern fügen oft auch optische Elemente wie Blätter oder Maschennetze hinzu, wodurch ein völlig anderes Aussehen erreicht wird.

Im Gegensatz zu Tarnungen sind Skins in jeder Umgebung aktiv und bieten auf jedem Kartentyp einen Tarnbonus.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Skins: Premiumskins und Heldenskins.

Premiumskins sind für bestimmte Technologiebaum-Panzer verfügbar.

 

Für die folgenden Panzer gibt es Premiumskins:

WWII-Fahrzeuge

Kalter-Krieg-Fahrzeuge

  • Mittlerer Nachkriegspanzer M46A1 Patton der Westlichen Allianz
  • Mittlerer Nachkriegspanzer M47 der Westlichen Allianz
  • Mittlerer Eskalationsepoche-Panzer M60 ’61 der Westlichen Allianz
  • Mittlerer Eskalationsepoche-Panzer M60A3 der Westlichen Allianz
  • Schwerer Détente-Epoche-Panzer M1 Abrams der Westlichen Allianz
  • Schwerer Détente-Epoche-Panzer M1A1 Abrams der Westlichen Allianz
  • Mittlerer Nachkriegspanzer T-44A der Östlichen Allianz
  • Mittlerer Eskalationsepoche-Panzer T-62 der Östlichen Allianz
  • Schwerer Eskalationsepoche-Panzer T-72A der Östlichen Allianz
  • Schwerer Eskalationsepoche-Panzer T-72AV der Östlichen Allianz
  • Schwerer Détente-Epoche-Panzer T-72BM der Östlichen Allianz
  • Schwerer Détente-Epoche-Panzer T-72B der Östlichen Allianz

Heldenskins sind seltene Skins, die für bestimmte Premiumpanzer sowie für einige Technologiebaum-Panzer in Verbindung mit lizenzierten oder speziellen Inhalten verfügbar sind.

 

Für die folgenden Panzer gibt es Heldenskins:

WWII-Fahrzeuge

Kalter-Krieg-Fahrzeuge

  • Mittlerer Nachkriegspanzer M48A5PI der Westlichen Allianz
  • Mittlerer Nachkriegspanzer T-54 obr. 1949 der Östlichen Allianz
  • Mittlerer Nachkriegspanzer Object 165 der Östlichen Allianz
  • Mittlerer Nachkriegspanzer T95E3 der Westlichen Allianz
  • Mittlerer Nachkriegspanzer T-55A der Östlichen Allianz
  • Leichter Eskalationsepoche-Panzer Object 934 der Östlichen Allianz
  • Schwerer Eskalationsepoche-Panzer T-72M1 der Östlichen Allianz
  • Nachkriegsepoche-Jagdpanzer NM-116 der Westlichen Allianz

 

So bringt ihr ein Skin oder eine Tarnung an

Ihr könnt neue Skins und Tarnungen im Anpassungsmenü eines Panzers erwerben und anbringen, und dort auch den Überblick über sie behalten:

  • Wählt einen Panzer im Reiter „Fahrzeuge“ aus.
  • Drückt die entsprechende Taste und öffnet das Menü „Anpassen“.
  • Öffnet den Reiter „Aussehen“.
  • Wählt „Tarnung“.

Wenn ihr „Alle Jahreszeiten“ auswählt, werden euch die Skins und Tarnmuster angezeigt, die für diesen Panzer verfügbar sind. Skins werden mit einem goldfarbenen Spritzpistolen-Symbol gekennzeichnet und sind unter den aufgeführten Optionen das Erste, was ihr auswählen könnt.

Nachdem ihr ein Skin oder eine Tarnung erworben habt, wird euch die Option angezeigt, es bzw. sie auf alle Plätze anzuwenden, oder nur auf den aktuell ausgewählten Platz. Probiert verschiedene Kombinationen aus, um das Aussehen eures Panzers individuell zu gestalten!

Wie werdet ihr aussehen, wenn ihr den Sieg erringt? Ihr habt die Wahl!

Zurück zur Hauptseite der Spielanleitungen