Please turn your device
-

Das Spiel-HUD (Head-up-Display)

Der Erfolg in Gefechten hängt von mehr ab als nur davon zu sehen, was sich vor einem befindet. Man muss auch den Status des eigenen Panzers, des eigenen Teams und des gegnerischen Teams im Auge behalten.

Das Spiel-HUD (Heads-up-Display) ist ein essenzieller Teil des Gameplays, der euch genau dabei hilft. Es zeigt euch im Gefecht alle visuellen Informationen auf eurem Bildschirm an. Elemente wie die Minikarte und die Statusanzeige eures Panzers sind allesamt Teil des HUD.

Folgende Komponenten sind Schlüsselelemente des HUD:

  • Fadenkreuz
  • Spielmodus-Leiste
  • Zielinformationen
  • SP-Leisten und Abpraller-Anzeige
  • Munitionskomponente
  • Verbrauchsmaterialienkomponente
  • EP-Tracker

Fadenkreuz

In der Mitte des Bildschirms zeigt euch das Fadenkreuz genau das, worauf ihr euer Geschütz ausgerichtet habt.

Es zeigt außerdem weitere wichtige Informationen an:

  • Nachladeanzeige
    Wenn ihr nachladet, wird das Fadenkreuz durch einen sich auffüllenden Kreis ersetzt, durch den ihr erkennen könnt, wann euer Geschütz wieder feuerbereit ist. Unterhalb des Kreises wird außerdem die genaue Dauer angezeigt.
  • Ladeautomatik-Anzeige
    Wenn euer Panzer über eine Ladeautomatik verfügt, seht ihr neben dem Fadenkreuz eine Anzeige mit der Anzahl der Granaten, die sich in eurem Magazin befinden. Schwarze Quadrate stehen für leere Slots, und weiße Quadrate stehen für Slots mit einer Granate.

Spielmodus-Leiste

Die Spielmodus-Leiste am oberen Rand des Bildschirms zeigt essenzielle Informationen über die aktuelle Partie an:

  • Die Team-Zusammenstellung, also die Anzahl der Panzer jeder Klasse in beiden Teams
  • Die Anzahl der noch intakten Panzer sowie die Anzahl der zerstörten Panzer beider Teams, dargestellt durch Änderungen an den Panzersymbolen
  • Die in der Partie verbleibende Zeit
  • Der Fortschritt des Bestrebens eures Teams, die gegnerische Basis einzunehmen

 

Zielinformationen

Zielinformationen

Die Zielinformationen sind ein Element, das ganz rechts unten auf dem Bildschirm angezeigt wird. Sie zeigen Informationen über den gegnerischen Panzer an, den ihr gerade im Visier habt:

  • Den Namen des Spielers
  • Den Namen des Panzers, der gespielt wird
  • Die Panzerklasse
  • Die aktuellen Strukturpunkte des Panzers
  • Den Status der Module und Besatzungsmitglieder des Panzers

Anhand der Zielinformationen erfahrt ihr außerdem, ob euer Fadenkreuz ein gegnerisches Fahrzeug erfasst hat. Sobald ihr es erfasst habt, erscheint das Symbol für die automatische Zielerfassung über dem Zielinformationen-Element. Wenn ihr keinen Gegner erfasst habt, erscheint das Symbol für die automatische Zielerfassung nicht.

 

SP-Leisten und Abpraller-Anzeige

Wenn ihr euch im Gefecht befindet, könnt ihr die Strukturpunkte-Balken, oder SP-Balken, über anderen Panzern auf dem Schlachtfeld sehen. Die SP-Balken werden sowohl über verbündeten Panzern als auch gegnerischen Panzern, die aufgeklärt wurden, angezeigt. Sie zeigen an, wie viele Strukturpunkte der Panzer noch hat. Wenn er keine Strukturpunkte mehr hat, wird er zerstört.

 

Nachdem ihr auf einen gegnerischen Panzer geschossen habt, kann es außerdem sein, dass neben dem SP-Balken des Panzers eine Abpraller-Anzeige erscheint:

Anhand der Abpraller-Anzeige wisst ihr, dass euer Schuss entweder an der Panzerung des Panzers abgeprallt ist, oder dass er durch eine Schottpanzerung geblockt wurde. Korrigiert eure Stellung und feuert erneut!

 

Munitionsanzeige

Die Munitionsanzeige befindet sich in der unteren Bildschirmmitte. Sie zeigt Folgendes an:

  • Den Munitionstyp, den ihr aktuell verwendet
  • Wie viele Granaten dieses Typs euch noch zur Verfügung stehen
  • Die anderen Granatenarten, mit denen euer Panzer ausgerüstet ist

 

Während des Nachladens erscheint eine Animation, die euren Nachladestatus anzeigt.

Wenn euer Panzer mit mehreren Munitionsarten ausgerüstet ist, könnt ihr sie wechseln, indem ihr die entsprechende Taste drückt, die über der jeweiligen Munitionsart angezeigt wird.

Verbrauchsmaterialienkomponente

Die Verbrauchsmaterialienkomponente befindet sich rechts neben der Munitionsanzeige am unteren Rand des Bildschirms. Sie zeigt alle aktuell bei eurem Panzer ausgerüsteten Verbrauchsmaterialien sowie ihre jeweilige Taste an.

Wenn ihr ein mehrfach verwendbares Premium-Verbrauchsmaterial ausgerüstet habt, seht ihr nach seiner Verwendung einen Abklingzeit-Timer auf seinem Symbol, der anzeigt, wie lange es noch dauert, bis ihr es wieder verwenden könnt. Das Symbol leuchtet auf, sobald das Verbrauchsmaterial wieder verwendet werden kann.

 

EP-Tracker

Der EP-Tracker wird in der Mitte des Bildschirms unterhalb des Fadenkreuzes angezeigt. Jedes Mal, wenn ihr eine Aktion durchführt, mit der ihr EP verdient, zeigt der EP-Tracker diese Informationen an. Des Weiteren trackt er die gesamten während der Partie verdienten EP.

Hinweis: Alle Faktoren, für die es EP gibt, wie zum Beispiel Boni und die Teamperformance (aber nicht die Gefechtsperformance), haben Einfluss auf die endgültigen EP, die nach der Partie auf dem Ergebnisbildschirm angezeigt werden.
div class=“text-center“>

Zurück zur Hauptseite der Spielanleitungen