True-Vision-Test-2 – Details und Tipps
/ NACHRICHTEN

True-Vision-Test-2 – Details und Tipps

Oktober 16, 2020
VON
16 OKT
10:00UTC Time
BIS
20 OKT
9:59UTC Time

Hallo, Panzerfahrer!

Über die Jahre hat es immer sowohl von neuen als auch von erfahrenen Spielern Feedback zum Sichtsystem gegeben. Das Sichtsystem, auch das Fahrzeugaufklärungssystem genannt, bestimmt, wie und wann Fahrzeuge im Kampf für Spieler sichtbar werden, basierend darauf, ob sie zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgeklärt werden oder nicht, wie ihr mit dem Fahrzeug interagieren könnt und in welcher Entfernung ihr das Fahrzeug sehen könnt. Habt ihr euch schon einmal in der Situation befunden, dass ihr von einem „unsichtbaren“ Panzer beschossen werdet und euch fragt, warum der Gegner euch sehen kann, aber ihr ihn nicht? Und dass ihr nicht in der Lage seid, einen aufgeklärten Gegner zu sehen und das Feuer auf ihn zu eröffnen, da er weiter entfernt ist als eure Sichtweite? Oder dass ihr das Gefühl habt, euer Gehirn fängt Feuer, sobald ihr versucht, alle Feinheiten der Funktionsweise des Sichtsystems zu verstehen? Meine Sichtweite beträgt 390 m, mit einem Tarnwert von 0,13. Aber der Gegner sieht mich auf 410 m Entfernung, wie kann … *Gehirn explodiert*.

Wenn ihr eine dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet habt, dann haben wir Neuigkeiten für euch. Also aufgepasst, Kommandanten! Wir werden einen einwöchigen Test für ein neues Sichtsystem durchführen, bei dem der Hauptunterschied darin besteht, dass alle Kampffahrzeugmodelle (Verbündete und Gegner) jederzeit sichtbar sind und nicht mehr aus dem Nichts auftauchen. Dies bedeutet, dass ihr feindliche Panzer sozusagen mit euren eigenen Augen aufklären müsst. Aber keine Sorge, Panzerfahrer: Sobald ein Gegner nah genug ist, schaltet sich das normale Sichtsystem ein und klärt ihn automatisch für euch auf.

Dieser Test wird höchstwahrscheinlich verschiedene Auswirkungen auf das Gameplay, die Klassen und die Karten haben. Wie weitreichend diese Auswirkungen sind, können wir aber noch nicht genau sagen.

Tipps:

  • Nutzt Büsche und Bäume, um eure Panzer zu verbergen.
  • Bleibt in Deckung und vermeidet offenes Gelände.
  • Bewegt euch beim Vorrücken langsam und vorsichtig.
  • Und am allerwichtigsten: Denkt daran, wenn ihr sie sehen könnt, können sie euch auch sehen!

Wir freuen uns auf euer Feedback in unserem eigens dafür vorgesehenen Forum-Thread (Link). Und demnächst werden wir euch eine Umfrage schicken, also behaltet euer Postfach im Auge!

Einführung

Das Sichtsystem, auch das Fahrzeugaufklärungssystem genannt, bestimmt, wie und wann Fahrzeuge im Kampf für Spieler sichtbar werden, basierend darauf, ob sie zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgeklärt werden oder nicht, und wie ihr mit dem Fahrzeug interagieren könnt. Der Hauptunterschied des neuen Sichtsystems besteht darin, dass alle Kampffahrzeugmodelle jederzeit sichtbar sind und nicht mehr aus dem Nichts auftauchen.

Da alle Gegner zu jeder Zeit sichtbar sind, wird es zwei Möglichkeiten geben, sie aufzuklären.

  • Manuell (NEU)
    • Dies ist ganz einfach das Aufklären des Gegners mit bloßem Auge.
    • Wenn ihr den Feind mit bloßem Auge seht, stehen euch keine der normalen Sicht- und Zielhilfen zur Verfügung, wie z. B. Panzersilhouetten, die Fähigkeit, das Ziel zu erfassen, Radial-Befehle, HUD-Elemente usw.
  • Automatisch (AKTUELLES SYSTEM)
    • Hier klärt das Spiel Gegner automatisch auf, indem es die Sichtweite eures Panzers nutzt, um die gegnerische Tarnung zu egalisieren.
    • Wenn Gegner auf diese Weise aufgeklärt werden, stehen euch all Sicht-/Zielhilfen zur Verfügung, wie z. B. Panzersilhouetten, die Fähigkeit, das Ziel zu erfassen, Radial-Befehle, HUD-Elemente usw.

Details:

  • Alle Panzer:
    • Alle Fahrzeugmodelle sind jederzeit sichtbar.
  • Verbündete Panzer:
    • Alle intakten verbündeten Fahrzeuge sind jederzeit sichtbar und werden jederzeit auf dem HUD aller anderen verbündeten Fahrzeuge angezeigt, unabhängig von der Entfernung oder anderen Systemen, die aktiviert sind.
    • Wenn ihr einen verbündeten Panzer im Visier habt, werden euch die Stufe des Panzers, der Fahrzeugname, der Spielername sowie der Gesundheitsbalken angezeigt.
    • Die Position des Panzers wird euch jederzeit auf dem Radar, der Minikarte und der Übersichtskarte angezeigt.
  • Feindliche Panzer:
    • Wenn ihr einen feindlichen Panzer im Visier habt, werden euch alle relevanten Werte angezeigt.
    • Zum Beispiel der Gesundheitsbalken und der Fahrzeugname. Gamertag-Name
    • Gegner werden mit einem roten Rahmen angezeigt.
    • Ihr könnt feindliche Positionen auf dem Radar, der Minikarte und der Übersichtskarte sehen.
    • Ihr könnt Gegner mit der Zielautomatik erfassen.
    • Ihr könnt bei Gegnern Radial-Befehle verwenden.
    • Ihr könnt bei Gegnern den „Zielassistenten“ verwenden (das System, das beim Zielen auf den Feind hilft, d. h. das Zielen verlangsamt, wenn sich das Fadenkreuz über dem Gegner befindet).
    • Ihr könnt sichtbasierte Fertigkeiten (wie z. B. „Adlerauge“) verwenden.
    • Alle intakten feindlichen Fahrzeuge sind jederzeit sichtbar, aber die Feedback- und Zielsysteme des Spielers werden nur dann aktiviert, wenn der Gegner den Status „Aufgeklärt“ hat.
    • Ein Gegner gilt als „Aufgeklärt“, wenn er sich innerhalb der Sichtweite einer verbündeten Einheit befindet und nicht durch seine Tarnung oder andere Tarnwerte verborgen ist.
    • „Aufgeklärte“ Gegner werden anderen verbündeten Einheiten über Funk mitgeteilt.
    • Wenn ein Gegner „Aufgeklärt“ ist, können das aufklärende Fahrzeug und alle anderen verbündeten Einheiten Folgendes tun:
    • Wenn ein Gegner beschädigt wird, ohne aufgeklärt zu werden (wenn ein Spieler ihn sieht, aber nicht „aufklärt“), werden sein Gesundheitsbalken und sein Name allen Spielern des angreifenden Teams für etwa 2 Sekunden angezeigt, bevor diese Informationen wieder ausgeblendet werden.
    • Wenn der Gegner NICHT aufgeklärt wird, sind keine der oben aufgeführten Informationen sichtbar.

Besatzungsfertigkeiten:

  • Die Regeln für „Sechster Sinn“ und „Markiertes Ziel“ bleiben unverändert.
  • Fertigkeiten und Vorteile, die sich auf die Sicht und die Sichtbarkeit auswirken, funktionieren genauso wie zuvor.
  • Alle Elemente, die sich auf eure Tarnwerte und Sichtweite auswirken, funktionieren genauso wie zuvor.
    • Fortbewegung, Feuern, Brände, Blattwerk, Entfernung zum Gegner, Tarnung, Zubehör usw.

Artillerie:

  • Funktioniert wie zuvor, und es werden keine Panzer für Artillerien dargestellt, es sei denn, ein Verbündeter hat sie aufgeklärt. Dies gilt für alle Sichtmodi.

Nachdem der eigene Panzer zerstört wurde:

  • Wenn ihr tot seid, kehrt euer Sichtmodus zum bestehenden Sichtsystem zurück, um zu verhindern, dass ihr cheaten könnt, indem ihr ein Spion mit unendlicher Sichtweite werdet, der Gegner ohne negative Konsequenzen aufklären kann.
    • Deshalb könnt ihr nur Gegner sehen, die bereits „Aufgeklärt“ wurden.