Please turn your device
-
/ NACHRICHTEN

Tanks Reforged und Auf Ketten: Chieftain Mk. 6

Oktober 25, 2021

Schaut euch die neuesten WWII-Fahrzeuge an, die für das Gefecht aktualisiert wurden. Dann schaut euch an, wie man sie mit Auf Ketten ganz einfach erhalten kann!

Tanks Reforged ist die Initiative, die Fahrzeuge aus dem WWII-Modus überholt und auf den heutigen Stand der Gefechte bringt.

Diese Ausgabe von Tanks Reforged ist eine britische Fundgrube. Wir haben nicht nur viele der bekannten schweren Fahrzeuge des Chieftain-Mk.-6-Zweigs erneuert, sondern auch ihre Premiumpanzer-Pendants überarbeitet .

Seht euch unten die Details des Rebalancings an. Und lest anschließend weiter, um zu erfahren, wie ihr die Technologiebaum-Fahrzeuge des Chieftain-Mk.-6-Zweigs mit Auf Ketten zu euren machen könnt!


Chieftain Mk. 6, britischer schwerer Panzer der Stufe X

Der Chieftain Mk. 6 ist bekannt dafür, dass er eines der besten Geschütze für einen schweren Panzers hat, und schlägt sich bereits recht gut, könnte aber noch einige Anpassungen vertragen.

Oft ist man nicht in der Lage, die Turmpanzerung zu nutzen, weil man sich zu weit vorwärts bewegt oder auf einer nicht idealen Karte spielt. Das kann dazu führen, dass man wegen der fehlenden Wannenpanzerung bald wieder in die Garage muss. Wir konzentrieren uns bei diesem Panzer nicht darauf, die Wannenpanzerung zu verbessern, damit er anderen Panzern dieser Stufe ähnlicher wird, sondern darauf, seinen Spielstil zu verbessern und das, was ihn auszeichnet. Es soll tun, was es tut … aber besser.

Um die fehlende Panzerung auszugleichen, wurden die Strukturpunkte erhöht, so dass er etwas mehr einstecken kann, wenn er seine Position wechseln muss oder sich in einer schwierigen Situation befindet. Die Panzerung der Kettenblende wurde aus ähnlichen Gründen verbessert und kann das eine oder andere Geschoss abwehren und so möglicherweise euren Panzer retten.

Einer der wichtigsten Spielstile, die dieser Panzer beherrschen sollte, ist das Spiel aus teilgedeckten Stellungen. Seine Kuppel kann ihn jedoch dabei im Stich lassen, so dass die Panzerung verbessert wurde, was dazu beitragen dürfte, mehr Geschosse abzuwehren. Außerdem wurde die Turmdrehgeschwindigkeit verbessert, um Ziele schneller erfassen zu können, und die Sichtweite wurde verbessert, um die Umgebung besser wahrnehmen zu können.

Details:

  • Geschützturm:
    • Kuppel: 152 mm -> 230 mm
    • Sichtweite: 390 m -> 400 m
    • Drehgeschwindigkeit: 30 -> 34
    • Frontal armor above gun: 140mm -> 185mm
  • Wanne
    • Kettenblende: 6 mm -> 20 mm
  • Geschütz
    • Premiummunition-Durchschlagskraft: 310 -> 326
  • Strukturpunkte: 2200 -> 2300
  • Top Speed: 42 -> 46
  • Chassis
    • Terrain Resistance: 1.2/1.4/2.1 -> 0.8/1/1.7

Conqueror, britischer schwerer Panzer der Stufe IX

Der Conqueror ist wahrscheinlich der beste schwere Panzer in dieser Reihe und ein beliebter Panzer, sobald er vollständig überarbeitet wurde. Er ist derzeit der meistgespielte Panzer der Stufe IX im Spiel, also gilt hier: „Was nicht kaputt ist, sollte man nicht reparieren“.

Allerdings ist das normale Geschütz ein wenig unzureichend, daher haben wir die Schadenswirkung verbessert, um den Einstieg in die Reihe zu erleichtern.

Details:

  • OQF 32-pdr-Geschütz Mk. II
    • Nachladezeit: 7,3 s -> 6,8 s

Caernarvon, britischer schwerer Panzer der Stufe VIII

Obwohl dieser Panzer kürzlich in Reforged Legends modernisiert wurde, sind weitere Verbesserungen an diesem Panzer hilfreich. Wir haben an beiden Geschützen zusätzliche Änderungen vorgenommen, um neben der verbesserten Panzerung auch die Feuerkraft zu erhöhen.

Details:

  • Geschützturm 1
    • OQF 17-pdr-Geschütz Mk. VII
      • Nachladezeit: 3,8 s -> 3,5 s
      • Genauigkeit: 0,34 -> 0,32
  • Geschützturm 2
    • OQF 17-pdr-Geschütz Mk. VII
      • Nachladezeit: 3,8 s -> 3,5 s
      • Genauigkeit: 0,34 -> 0,32
    • OQF 32-pdr-Geschütz Mk. II
      • Nachladezeit: 7,7 s -> 7,3 s
      • Genauigkeit: 0,34 -> 0,32

BBlack Prince, britischer schwerer Panzer der Stufe VII

Der Black Prince hat alles, was er braucht, um erfolgreich zu sein. Er muss sich nur in den Kampf stürzen, um es zu nutzen. Mit der höheren Geschwindigkeit und der besseren Panzerung verbessert sich natürlich auch die Leistung des Panzers, so dass das Spielen noch mehr Spaß macht.

Details:

  • Geschwindigkeit: 20 -> 25
  • Wanne
    • Obere Wannenpanzerung: 152,4 mm -> 172,4 mm

Churchill VII, britischer schwerer Panzer der Stufe VI

Wir haben den Grind mit einer besseren Kombination aus Standardgeschütz und Turm sowie einer höheren Geschwindigkeit verbessert. Mit diesen Verbesserungen sollte dieser Panzer in der Lage sein, erfolgreicher ins Gefecht zu ziehen.

  • Geschwindigkeit: 20 -> 25
  • Geschützturm 1
    • Frontpanzerung:
      • 88,9 mm -> 120 mm
    • QF 6-PDR-GESCHÜTZ MK. V
      • ENTFERNT
    • 75-mm-GESCHÜTZ MK.V
      • Ist das neue Standardgeschütz
  • Geschützturm 2:
    • QF 6-PDR-GESCHÜTZ MK. V
      • ENTFERNT

Churchill I, britischer schwerer Panzer der Stufe V

Der vollständig aufgerüstete Churchill I liefert gute Leistung. Allerdings hat dieser Panzer unter einem sehr schlechten Grind gelitten, der etwas Aufmerksamkeit erforderte.

Das Standardgeschütz erhielt eine verbesserte Durchschlagskraft, die Haubitze eine deutlich erhöhte Geschossgeschwindigkeit, um den Gegner besser treffen zu können, und eines der 6-Pdr-Geschütze, das nicht wirklich benötigt wurde, wurde entfernt. Wir haben auch die möglichen Verbesserungen der verbleibenden 6-Pdr-Geschütze mit dem 75-mm-MK.-V-Geschütz getauscht, so dass die Geschütze nach und nach besser werden, wenn neue Verbesserungen freigeschaltet werden.

Details:

  • QF 2-pdr Mk. X
    • Durchschlagstreffer: 78/121/23 -> 90/121/23
    • Geschützblendenpanzerung: 101,6 mm -> 120 mm
  • OQF 3-inch Howitzer MK. I
    • Durchschlagskraft: 38/100 -> 47/110
    • Geschossgeschwindigkeit: 182/182 -> 380 / 320
    • Geschützblendenpanzerung: 101,6 mm -> 120 mm
  • Wannenpanzerung
    • Obere Wannenpanzerung: 88,9 mm -> 110 mm
  • Geschützturm 2:
    • QF 6-pdr MK. III
      • ENTFERNT
    • QF 6-pdr-Geschütz MK V
      • Wechselt LFF-Position mit 75-mm-Geschütz MK. V
      • Geschützblendenpanzerung: 101,6 mm -> 120 mm
    • 75-mm-Geschütz MK. V
      • Wechselt LFF-Position mit QF 6-pdr-Geschütz MK V
      • Geschützblendenpanzerung: 101,6 mm -> 120 mm
    • 75mm Vickers HV
      • Geschützneigung: 4 -> 6
      • Geschützblendenpanzerung: 101,6 mm -> 120 mm
    • Vordere Turmpanzerung: 88,9 mm -> 120 mm

Premiumpanzer:
Caernarvon Action X, britischer schwerer Panzer der Stufe VIII und
Paladin Caernarvon Action X, britischer schwerer Panzer der Stufe VIII

Der Caernarvon Action X verfügt über eine robuste Panzerung und gute Mobilität, aber seine Feuerkraft reicht nicht aus, um auf dem Schlachtfeld den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Details:

  • Nachladezeit: 5,9 -> 5,6

Premiumpanzer:
FV201 (A45), britischer schwerer Panzer der Stufe VII und
FV201 (A45) Black Edition, britischer schwerer Panzer der Stufe VII

Wir haben seine Durchschlagskraft an die Verbesserungen angepasst, die zuvor für den Black Prince vorgenommen wurden.

Details:

  • Durchschlagskraft: 171/239/38 ->200/244/44

Premiumpanzer: A43 Black Prince Prototyp, britischer schwerer Panzer der Stufe VI

Dieser Panzer, der dank des Geschützes mit hoher Durchschlagskraft für seine Stufe bereits eine solide Leistung erbrachte, erhielt auch eine Erhöhung der Geschwindigkeit (allerdings nicht so stark wie der Churchill VII, so dass er einen Nachteil hat, um alle Verbesserungen gegenüber dem Technologiebaum-Fahrzeug auszugleichen).

Details:

  • Geschwindigkeit: 20 -> 23

Premiumpanzer: British Bulldog Churchill VII, britischer schwerer Panzer der Stufe VI

Der British Bulldog erhielt die gleichen Änderungen an der Geschwindigkeit wie das Technologiebaum-Fahrzeug Churchill, damit dieses Premium-Fahrzeug optimal für den Kampf gerüstet ist.

Details:

  • Geschwindigkeit: 20 -> 25

Auf Ketten: Chieftain Mk. 6

VON
26 OKT
10:01UTC Time
BIS
9 NOV
9:59UTC Time

Möchtet ihr die Änderungen an den oben aufgeführten Technologiebaum-Fahrzeugen ausprobieren? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt!

In den nächsten zwei Wochen steht der Chieftain-Mk.-6-Zweig im Mittelpunkt von Auf Ketten. Nutzt die Silber-Rabatte von Auf Ketten und den EP-Bonus von +25% auf jedes Fahrzeug des Zweigs, um diese Panzer schneller als je zuvor in eure Garage zu bekommen.

Seht euch an die Silber-Rabatte unten an:

50 % Silber-Rabatt

30 % Silber-Rabatt

Behaltet die News-Seite und unsere Social-Media-Kanäle im Auge, um zu erfahren, welche legendären Fahrzeuge in der nächsten Runde von Tanks Reforged überarbeitet werden!