Kernbruch: Mach dich bereit für explosive Mech-Action – nur für kurze Zeit verfügbar!

Werde vom 29. Januar bis zum 4. Februar Mech-Pilot.

Die knallharte Stahl-Action von World of Tanks: Mercenaries wird mit dem Launch von Kernbruch bis 11 aufgedreht. Hierbei handelt es sich um einen neuen Modus, bei dem du für kurze Zeit krasse Mech-Action auf dem Schlachtfeld erleben kannst!

Vom 29. Januar bis zum 4. Februar kannst du für explosive Gefechte in Mechs schlüpfen, roboterähnliche Gefechtsanzüge aus Stahl, die von menschlichen Piloten gesteuert werden. Spring in das Cockpit eines von zwei Titanium-Titanen, des gigantischen US Iron Soldier oder des schnittigen und tödlichen UdSSR Steel Comrade, und schieße und dresche dich in epischen 4v4-Deathmatches zum Sieg!

Kernbruch: Spielanleitung


Kernbruch-Modus-Matches sind 4v4-Teamgefechte, in denen du mit deinen Teamkameraden zusammenarbeiten musst, um die gegnerischen Mechs zu zerstören. Eine Runde dauert 8 Minuten, und es gewinnt das Team, das die meisten Mechs zerstört hat (oder im Fall eines Unentschiedens den meisten Schaden angerichtet hat). Wenn das Event aktiv ist, wähle im Hauptmenü „Kernbruch“ und anschließend entweder den US Iron Soldier oder den UdSSR Steel Comrade, um ein Gefecht zu beginnen.

Beide Mechs sind mit Maschinengewehren, Lasern und Raketen ausgerüstet. Die aktuell ausgewählte Waffe feuerst du mit dem rechten Trigger ab. Um die Waffe zu wechseln, drücke auf dem D-Pad nach unten (alternativ kannst du auch „A“ auf der Xbox und „X“ auf der PlayStation 4 drücken). Mit dem linken Analog-Stick steuerst du den Mech, mit dem rechten Analog-Stick die Kamera.

Es gibt eine Sonderregel im Kernbruch-Modus: Respawns sind aktiviert! Dies bedeutet, dass sich dein Pilot per Schleudersitz rettet, wenn dein Mech zerstört wird, und nach 15 Sekunden wieder in das Geschehen eingreifen kann. Aber sieh dich vor, du und deine Gegner seid auch dann noch eine Gefahr, wenn euer Mech zerstört wird! Die Granaten vernichteter Mechs lösen kurz nach der Zerstörung eine Kernbruch-Explosion aus, die ganze Häuserblocks dem Erdboden gleichmachen und alle Mechs zerstören kann, die sich im Explosionsbereich befinden. Wenn der Kern explodiert ist, bleiben Aufhebe-Booster zurück, wie zum Beispiel Erste-Hilfe-Kästen oder Munitionskisten – schnapp sie dir, damit dein Mech immer voll einsatzbereit ist!

Mechs können mit Besatzungen aller Nationen bemannt werden und Reparaturen und das Auffüllen von Munition sind kostenlos. Anpassungen, Zubehör und Nachschub sind für Mechs deaktiviert, und Mech-Gefechte haben keinerlei Auswirkungen auf deine Gefechtsstatistiken. Mechs verdienen EP, die in Freie XP umgewandelt werden können. Silber gibt es in Gefechten zwar nicht zu verdienen, aber du kannst in speziellen Kernbruch-Ops Belohnungen gewinnen!

Verdient exklusive Medaillen und Belohnungen!


Schließt neue Ops ab, die es nur im Kernbruch-Modus gibt, um die Erster-Bruch-Medaille (unten links) und die Voller-Bruch-Medaille (unten rechts) zu erhalten, sowie Silber, EP-Boosts und Besatzungs-EP-Boosts!

Die folgenden Ops sind nur in Kernbruch-Gefechten verfügbar.

Kernbruch

VON
29 Jan
10:01 Ortszeit
BIS
05 Jan
09:59 Ortszeit
ZIELE BELOHNUNGEN EINSCHRÄNKUNGEN

Erster Bruch

ZIELE
  • Spiele ein Gefecht.
BELOHNUNGEN
  • 2x EP-Boosts (2)
  • 4x Besatzungs-EP-Boosts (2)
  • Erster-Bruch-Medaille
EINSCHRÄNKUNGEN
  • Einmal pro Konto erhältlich.

Eiserner Vorhang

ZIELE
  • Zerstöre in Gefechten mindestens 25 Mechs.
BELOHNUNGEN
  • 100 000 Silber
  • Voller-Bruch-Medaille
EINSCHRÄNKUNGEN
  • Kann nur mit dem UdSSR Steel Comrade verdient werden.
  • Einmal pro Konto erhältlich.

Nerven aus Stahl

ZIELE
  • Zerstöre in Gefechten mindestens 25 Mechs.
BELOHNUNGEN
  • 100 000 Silber
  • Voller-Bruch-Medaille
EINSCHRÄNKUNGEN
  • Kann nur mit dem US Iron Soldier verdient werden.
  • Einmal pro Konto erhältlich.

Voller Bruch

ZIELE
  • Schließe „Nerven aus Stahl“ ab.
  • Schließe „Eiserner Vorhang“ ab.
BELOHNUNGEN
  • 3x EP-Boosts (5)
  • 4x Besatzungs-EP-Boosts (5)
  • 10 Punkte für Alpha-Winterspiele oder Bravo-Winterspiele
EINSCHRÄNKUNGEN
  • Einmal pro Konto erhältlich.

Wähle deinen Mech: US Iron Soldier oder UdSSR Steel Comrade


Der US Iron Soldier ist ein großer und langsamer Mech, der dadurch zwar ein leichteres Ziel ist, aber aufgrund seiner Größe auch über mehr Trefferpunkte verfügt als sein Rivale. Versuche, deine Gegner im Visier zu behalten, und setze die zusätzliche Haltbarkeit des Iron Soldier ein, um länger als die anderen Mechs zu überleben!

Übersicht: US Iron Soldier
  • Trefferpunkte: 12 000 TP
  • Geschwindigkeit: 50
  • Maschinengewehr
    • Nachladezeit: 1 Sekunde
    • Magazingröße: 5 Ladestreifen, 3-Schuss-Feuerstoß (15 Schuss, bevor nachgeladen werden muss)
    • Schaden: 120
    • Projektilgeschwindigkeit: Durchschnittlich
  • Laserwaffe
    • Nachladezeit: 2 Sekunden
    • Magazingröße: 5 Ladestreifen, 3-Schuss-Feuerstoß (15 Schuss, bevor nachgeladen werden muss)
    • Schaden: 135
    • Lasergeschwindigkeit: Schnell
  • Raketenwerfer
    • Nachladezeit: 5 Sekunden
    • Magazingröße: 5 Ladestreifen, 3-Schuss-Feuerstoß (15 Schuss, bevor nachgeladen werden muss)
    • Schaden: 300
    • Raketengeschwindigkeit: Langsam

Der UdSSR Steel Comrade ist ein kleiner und schneller Mech, was ihn zu einem schwieriger zu treffenden Ziel macht und wodurch er in puncto Beweglichkeit und Manövrierbarkeit einen Vorteil gegenüber seinem Rivalen hat. Obwohl er weniger Trefferpunkte als der Iron Soldier hat, kannst du seine Gewandtheit zu deinem Vorteil nutzen, um deinen Feinden immer einen Schritt voraus zu sein!

Übersicht: UdSSR Steel Comrade
  • Trefferpunkte: 8000 TP
  • Geschwindigkeit: 60
  • Maschinengewehr
    • Nachladezeit: 1 Sekunde
    • Magazingröße: 5 Schuss
    • Schaden: 225
    • Projektilgeschwindigkeit: Durchschnittlich
  • Laserwaffe
    • Nachladezeit: 1,33 Sekunden
    • Magazingröße: 5 Schuss
    • Schaden: 270
    • Lasergeschwindigkeit: Schnell
  • Missile Launcher
    • Reload Time: 3.33 seconds
    • Magazine Size: 5 rounds
    • Damage: 540
    • Round Velocity: Slow

Neues Schlachtfeld: Old River City


Old River City ist eine unvergleichliche Karte, die für epische Showdowns entworfen wurde! Dieses einst friedliche, an einem Flussufer gelegene Städtchen hat sich im Epizentrum eines explosiven Krieges zwischen gigantischen Mechs wiedergefunden und ist evakuiert worden, damit den Stahlgiganten niemand in die Quere kommt.

Wütet über diese verschneite Karte, um die anderen vier Mechs zu zerstören, aber glaubt ja nicht, dass euch die Gebäude vor Beschuss schützen ... Alle Gebäude in Old River City sind zerstörbar, also schießt und drescht euch einen Weg durch sie hindurch und seht dabei zu, wie sie unter den Füßen eurer Mechs zerbröseln. Bleibt immer in Bewegung, um keine leichte Beute zu werden!

Zurück
Die Bravo-Winterspiele beginnen!
Weiter
AMX Canon d'assaut de 105: Werdet zum französischen Berserker
Tweet this quote